The Red Planet

Mittwoch 09.05.2018 - 19:00

Ildefonsplatz/Suteria Olten

The Red Planet

Seit John Cable und Stephen Ferron sich in den Siebzigerjahren als blutjunge Musiker in Denver begegnet waren, ist viel Zeit vergangen. Cable tourte später mit der Nitty Gritty Dirt Band, während Stephen sich in Europa nieder liess. Ab und zu haben sich ihre Wege wieder gekreuzt. 2015 trafen sich die beiden zusammen mit Billy Gewin in Georgia, wo mit einer Aufnahme-Session der Grundstein für das Projekt The Red Planet gelegt wurde. John und Billy schrieben die Songs für das Album "When The Levee Breaks Through", das dann in Wales aufgenommen wurden, mit illustren Gastmusikern wie etwa Nitty-Gritty-Urgestein John McEuen.

"When The Levee Breaks Through" enthält alle Qualitäten einer guten Americana-Produktion: Meisterhaft geschriebene Songs mit viel Leidenschaft und Finesse umgesetzt.

Im Frühjahr 2018 erlaubt der dichte Tourplan von John Cable, der zurzeit viel mit John McEuen unterwegs ist, eine kurze Tour in Deutschland und der Schweiz, der neuen Heimat von Stephen Ferron. Mit dabei sind neben John und Stephen auch Billy Gewin und die versierte Multi-Instrumentalistin Marla Feeney, der das Red-Planet-Album einige instrumentale Glanzlichter verdankt. Wie für die Studio-Produktion, gilt auch für die Live-Shows von The Red Planet: Americana at its best, Live-Musik mit viel Leidenschaft und Finesse!

John Cable and The Red Planet

Zurück

Für diesen Anlass Plätze reservieren

Eine Reservation für diesen Anlass ist nicht möglich.