Tiago Barros Quartett

Samstag 29.03.2014 - 20:30

Caveau du Sommelier Olten

Tiago Barros Quartett

Der brasilianische Name ist Programm: Beim Tiago Barros Quartett dürfen wir uns auf Bossa Nova, Samba und Baião freuen. Ein wichtiger Teil des Repertoires sind Eigenkompositionen, in denen sich brasilianische Musiktradition mit jazzigen Elementen vermischen. Die vier jungen Musiker widmen sich aber auch mit viel Spielfreude und Kreativität den Werken von renommierten Komponisten wie Antônio Carlos Jobim oder João Donato.

Der brasilianische Saxofonist Tiago Barros hat seine erste musikalische Ausbildung (2004‐2008) an der Universidade de Música Popular Brasileira „Bituca“ in Barbacena, Minas Gerais, Brasilien, absolviert. Seit September 2011 studiert er in der Schweiz an der Jazzhochschule Basel bei Domenic Landolf.

Besetzung:
Tiago Barros - Sax
Oliver Pellet - Gitarre
Roberto Koch - Kontrabass
Tobias Schmid - Schlagzeug

Konzertbeginn: 20:30
Eintrittspreis: 25.--

Noch einige wenige Plätze an der Abendkasse.

Zurück

Für diesen Anlass Plätze reservieren

Eine Reservation für diesen Anlass ist nicht möglich.